Entsorgungstermine in Kleingartenanlagen

Anfang Februar wurden die planmäßigen Fäkalienabfuhrtermine den Vereinen schriftlich mitgeteilt. Um einen geregelten Ablauf garantieren zu können, sollte bei der Anmeldung die Kundennummer sowie die Angabe der Parzellennummer, Kontaktdaten des Pächters und die abzufahrende Menge (in m³), mindestens 6 Werktage (Montag - Freitag) vor Abfuhrtermin telefonisch oder schriftlich mitgeteilt werden. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es bleibt jedem Verein überlassen, ob sich die Pächter der abzufahrenden Sammelgruben selbst oder über den Vorstand zu den vereinbarten Sammelterminen anmelden. Liegen keine Anmeldungen mindestens 6 Werktage vor dem Abfuhrtermin vor, vergibt die WAG den Sammeltermin anderweitig.

Außerhalb der vereinbarten Abfuhrtage können im Bedarfsfall auch Einzeltermine bzw. Sonderabfuhren mit unserem Grubenmanagement vereinbart werden. Hierbei können jedoch Zusatzkosten für den Einzelnen entstehen. Als Grundlage dessen beziehen wir uns auf das Preisblat der SAE .

So melden Sie sich zu einem Entsorgungstermin an:

  1. Halten Sie bitte Ihre Kundennummer parat. Ihre Kundennummer finden Sie auf Ihrer letzten Rechnung.
  2. Übermitteln Sie uns bitte den Kleingartenverein sowie Ihre Parzellennummer.
  3. Teilen Sie uns außerdem mit, wie viel Kubikmeter Sie entsorgen möchten.


Abfuhrtermine 2019

(*mögliche Änderungen sind vorbehalten)

Bitte den gewünschten Verein wählen:

Termin
Wochentag
Datum
Uhrzeit